Der Trainingsstich der SG Wil bezweckt, die Trainingsbesuche der SchÄtzen zu belohnen. Zusätzlich soll die Kameradschaft unter den SchÄtzen des Gemeindeverbands GSA Sparblig gefördert werden.

Reglement:
Trainingsstich kann nur je einmal an den offiziellen Trainings der SG Wil geschossen werden.
Das 
Standblatt ist kostenlos.

Programm:
Der Trainingsstich besteht aus 5 Schüssen Einzelfeuer A100 ohne Zeitbeschränkung. Als
Umrechnungsfaktoren dienen die Datenblätter des Sparblig-Cups.